Springe direkt zu Inhalt

Soziale Faktoren und soziale Ungleichheit

Prävalenzunterschiede in psychischen Erkrankungen nach sozialer Schicht sind gut belegt. Unklar ist, welche Faktoren, die mit der sozialen Schicht zusammenhängen, für die Ungleichheit in der psychischen Gesundheit verantwortlich sind. Annahmen über potentiell vermittelnde Mechanismen werden sowohl aus psychologischen als auch soziologischen Theorien und Befunden abgeleitet und anhand von verschiedenen bevölkerungsrepräsentativen Stichproben überprüft.  

Mitarbeiter*innen und Kooperationspartner*innen


Ansprechpartner*in