Preventing and dealing with student misbehavior. Development and evaluation of a video-based training for trainee teachers.

Funding: Federal Ministry of Education and Research

Project Management: Prof. Dr. Felicitas Thiel, Dr. Diemut Ophardt

Project Coordination: M.A. Victoria L. Barth, Irina Rosa Kumschick (PhD), Dipl.-Psych. Anabel Bach

Student Assistants: Christin Reimann, Gonca Friedrich, Moritz Nottrott

Period: 2012-2015

 

Objective

The study aims at developing videocases about coping with classroom disruptions which can be used in trainings of trainee teachers. The employment of videocases serves to improve the analysis of classroom situations, the ability to predict processes of interaction, and to develop practices that help preventing and dealing with student misbehavior.

In an intervention study, it will be examined whether employing the aforementioned videocases (in the intervention group) is more suitable with regard to the dependent variables than the employment of written case vignettes (control group 1) or the traditional instruction approach (control group 2).

 

 

Procedure

The videocases are constructed and produced based on pilot studies. The indirect measurement of change is used to test the effectiveness of their use: A pre-post-follow up design is carried out in order to survey the trainees’ knowledge and competencies in the field of preventing and coping with classroom disruption as well as to detect their self-efficacy in the teaching profession. For this purpose, objective tests and self-ratings about knowledge and competencies in classroom management are employed.

Störungsprävention und –intervention im Unterricht (SPrInt). Entwicklung und Evaluation eines videobasierten Trainings für Lehramtsstudierende.



Publications:

2018

Barth, V. L. & Thiel, F. (2015). Professionelle Wahrnehmung und Verarbeitung von Unterrichtsstörungen. Konzeption einer explorativen Studie mittels videobasierter Fallanalyse mit offenem Antwortformat. Vortrag auf der 79. Tagung der Arbeitseinheit Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF/KBBB), „Erziehungswissenschaftliche Perspektiven der Empirischen Bildungsforschung. 50 Jahre AEPF“, 21.-23.09., Göttingen, Deutschland.

Barth, V. L., Piwowar, V., Ophardt, D., Krysmanski, K., Kumschick, I. R. & Thiel, F. (eingereicht).The impact of direct instruction in a problem-based learning setting. Effects of a video-based training program on preservice teachers’ classroom management knowledge and professional vision.

 

Ophardt, D. & Thiel, F. (im Druck): Entwicklung von Expertise im Klassenmanagement. Journal für Lehrerinnenbildung.

2017

Barth, V. L. (2017). Professionelle Wahrnehmung von Störungen im Unterricht. Wiesbaden: Springer VS. [ISBN: 978-3-658-16370-9 ; DOI: 10.1007/978-3-658-16371-6 ]

Kumschick, I. R., Piwowar, V. & Thiel, F. (2017). Inducing adaptive emotion regulation by providing the students’s perspective: An experimental video study with advanced preservice teachers. Learning and Instruction, 53, 99-108. Doi.org/10.1016/j.learninstruc.2017.07.010

Kumschick, I. R., Piwowar, V., Ophardt, D., Barth, V., Krysmanski, K. & Thiel, F. (2017). Optimierung einer videobasierten Lerngelegenheit im Problem Based Learning Format durch Cognitive Tools. Eine Interventionsstudie mit Lehramtsstudierenden. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 20, 93-113. (DOI: 10.1007/s11618-017-0728-4).

Ophardt, D. & Thiel, F. (2017). Klassenmanagement als Basisdimension der Unterrichtsqualität. In M. K. W. Schweer (Hrsg.), Lehrer-Schüler-Interaktion. Inhaltsfelder, Forschungsperspektiven und methodische Zugänge (S. 245–266), 3., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Wiesbaden: Springer VS.

Piwowar, V., Barth, V. L., Ophardt, D. & Thiel, F. (2017). Evidence-based scripted videos on handling student misbehavior: the development and evaluation of video cases for teacher education. Professional Development in Education, 10 (2), 1-16. (DOI: 10.1080/19415257.2017.1316299)

 

Conference Presentations:

2018

Barth, V. L., Piwowar, V., Ophardt, D., Krysmanski, K., Kumschick, I. & Thiel, F. (2018). Förderung der professionellen Wahrnehmung von Unterrichtsstörungen. Überprüfung der Effektivität einer für Noviz*innen optimierten Lehr-Lerngelegenheit. Posterpräsentation auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), „Professionelles Handeln als Herausforderung für die Bildungsforschung“, 15.-17.02., Basel, Schweiz.

2017

Barth, V. L., Piwowar, V., Ophardt, D., Krysmanski, K., Kumschick, I. & Thiel, F. (2017). Förderung und Messung der professionellen Wahrnehmung von Störungen im Unterricht. Referat im Symposium zum Thema „Differentielle Erfassung und Bedeutung von Klassenführung“ (Gebauer, M.) auf der Tagung der Arbeitseinheit Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF/KBBB), „Educational Research and Governance“, 25.-27.09., Tübingen, Deutschland.

Kumschick, I. R., Piwowar, V. & Thiel, F. (2017). Emotional processing of severe classroom disruptions: A video study with advanced preservice teachers. Single Paper auf der 17. Tagung der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), "Education in the crossroads of economy and politics – Role of research in the advancement of public good", 29.08.-02.09., Tampere, Finnland.

Barth, V. L., Piwowar, V., Ophardt, D., Krysmanski, K., Kumschick, I. & Thiel, F. (2017). Evidenzbasierte Optimierung einer Lehr-Lerngelegenheit zur Förderung der professionellen Wahrnehmung von Störungen im Unterricht. Referat im Symposium zum Thema „Situiertes Wissen und professionelle Unterrichtswahrnehmung in der Lehrer(innen)ausbildung – Entwicklung und Förderung“ (Barth, V. L. & Gold, B.) auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), „Durch Bildung gesellschaftliche Herausforderungen meistern“, 13.-15.03., Heidelberg, Deutschland.

2016

Kumschick, I. R., Piwowar, V. & Thiel, F. (2016). Emotionsregulation bei massiv gestörtem Unterricht. Eine Videostudie mit Lehramtsstudierenden. Symposiumsbeitrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Bedingungen, Zusammenhänge und Effekte videobasierter Fallarbeit, 18.-22.Sept. 2016, Leipzig.

Thiel, F. (2016). KODEK und SPrInt – Herausforderungen für die Gestaltung videobasierter Lernarrangements. Vortrag bei dem BMBF-Workshop im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, "Einsatz von Videos in der Lehrerausbildung“, 16.-17.06., Münster, Deutschland.

Thiel, F., Achour, S., Barth, V. L., Becker, J., Helbig, K., Hofman, J., Jordan, A., Krüger, D. & Ramseger, J. (2016). Videofallbasiertes Lernen in der Lehrkräftebildung. Entwicklung einer Videoplattform und videobasierter Lehr-Lerngelegenheiten. Posterpräsentation bei dem BMBF-Workshop im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, "Einsatz von Videos in der Lehrer-ausbildung“, 16.-17.06., Münster, Deutschland.

Barth, V. L. & Thiel, F. (2016). Professionelle Wahrnehmung und Verarbeitung von Unterrichtsstörungen. Erste Ergebnisse einer videobasierten Fallanalyse mit offenem Antwortformat. Referat im Symposium zum Thema „Schriftliche Unterrichtsanalysen zur Erfassung und Förderung professioneller Kompetenzen bei Lehramtsstudierenden.“ (Gold, B., Barth, V. L. & Holodynski, M.) auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), „Erwartungswidriger Bildungserfolg über die Lebensspanne“, 09.-11.03., Berlin, Deutschland.

Thiel, F. (2016). Videostudien als erfolgreiches Instrument des Transfers – das Beispiel des Projektes SPrInt. Vortrag auf der Abschlusstagung des Forschungsschwerpunktes Entwicklung von Professionalität pädagogischen Personals (ProPäda)“, 25.-26.02., Berlin, Deutschland.

2015

Kumschick, I. R., Piwowar, V., Barth, V. L., Krysmanski, K., Ophardt, D. & Thiel, F. (2015). Optimierung einer videobasierten Lerngelegenheit im PBL-Format durch kognitive Tools. Eine Interventionsstudie mit Studierenden. Vortrag bei dem ZfE-Forum zum Thema „Videobasierte Lehr-Lernforschung“, 4.12., Hamburg, Deutschland.

Barth, V. L. & Thiel, F. (2015). Professionelle Wahrnehmung und Verarbeitung von Unterrichtsstörungen. Konzeption einer explorativen Studie mittels videobasierter Fallanalyse mit offenem Antwortformat. Vortrag auf der 79. Tagung der Arbeitseinheit Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF/KBBB), „Erziehungswissenschaftliche Perspektiven der Empirischen Bildungsforschung. 50 Jahre AEPF“, 21.-23.09., Göttingen, Deutschland

Kumschick, I. R., Piwowar, V., Barth, V. L., Ophardt, D. & Thiel, F. (2015, März). Differenzielle Effekte eines videobasierten Trainings zum Klassenmanagement. Referat im Symposium zum Thema „Differenzielle Effekte bei der Arbeit mit Unterrichtsvideos in der Lehrerbildung“ (Stürmer, K. & Gröschner, A.) auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), "Heterogenität. Wert. Schätzen", 11. -13.03., Bochum, Deutschland.

Barth, V. L., Piwowar, V., Kumschick, I. R., Ophardt, D. & Thiel, F. (2015, Februar). Staged Videos für die kontrastive Fallarbeit. Besonderheiten der Entwicklung und des Einsatzes in der Lehrkräftebildung. Vortrag auf der 3. Frankfurter Tagung zu Videoanalysen in der Bildungs- und Unterrichtsforschung, 18.-19.02., Frankfurt am Main, Deutschland.

2014

Barth, V. L., Kumschick, I. R. & Thiel, F. (2014, September). Störungsprävention und –intervention im Unterricht. Die Entwicklung, Durchführung und Auswertung eines videofallbasierten Kompetenztests für Lehramtsstudierende. Vortrag auf der Pre-Conference der 79. Tagung der Arbeitseinheit Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF/KBBB), „Herausforderungen, Chancen und Perspektiven: Wissenschaftlicher Nachwuchs in der empirischen Bildungsforschung", 13.-14.09., Hamburg, Deutschland.

Barth, V. L., Kumschick, I. R. & Thiel, F. (2014, September). Störungsprävention und –intervention im Unterricht. Die Entwicklung, Durchführung und Auswertung eines videofallbasierten Kompetenztests für Lehramtsstudierende. Posterpräsentation auf der 1. Tagung des Berlin Interdisciplinary Education Research Network (BIEN), "Bildungsentscheidungen und Bildungserfolge", 11.-12.09., Berlin, Deutschland.

Barth, V. L., Ophardt, D., Kumschick, I. R. & Thiel, F. (2014, Juli). Kontrastive Videofallarbeit. SPrInt – Ein videobasiertes Training zum Umgang mit Störungen im Unterricht für Lehramtsstudierende. Posterpräsentation im Rahmen der Tagung „Interventionsforschung“ des BMBF-Schwerpunktprogramms „Entwicklung von Professionalität des pädagogischen Personals in Bildungseinrichtungen“ (ProPäda), 24.-25.07., Wuppertal, Deutschland.

Barth, V. L., Ophardt, D., Thiel, F., & Piwowar, V. (2014, März). Videobasierte Fallarbeit als Lernanlass für Lehramtsstudierende. Symposium auf dem 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), "Traditionen und Zukünfte", Berlin, Deutschland.

2013

Barth, V. L., Ophardt, D., Piwowar, V., & Thiel, F. (2013, September). Entwicklung des Kompetenzmodells KoViL - im Rahmen des Projektes SPrInt (Störungsprävention und –intervention im Unterricht)Posterpräsentation auf der 78. Tagung der DGfE- Sektion Empirische Bildungsforschung (AEPF/KBBB), „Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen“, Dortmund, Deutschland.

Barth, V. L., Ophardt, D., Piwowar, V., & Thiel, F. (2013, September). SPrInt - Störungsprävention und –intervention im Unterricht. Videobasiertes Training zum Umgang mit Störungen im Unterricht für Lehramtsstudierende. Posterpräsentation im Rahmen des vierten Koordinierungstreffens des BMBF-Schwerpunktprogramms „Entwicklung von Professionalität des pädagogischen Personals in Bildungseinrichtungen“ (ProPäda), 17.09. – 18.09., Wuppertal, Deutschland.