Springe direkt zu Inhalt

Besuch von Dr. Regina Gairal Casadó als Gastwissenschaftlerin am Arbeitsbereich

Dr. Regina Gairal Casadó

Dr. Regina Gairal Casadó

News vom 15.04.2024

Dr. Regina Gairal Casadó besucht den Arbeitsbereich Allgemeine Grundschulpädagogik für einen Forschungsaufenthalt und wird bis Ende August 2024 an der Freien Universität Berlin bleiben. Wir freuen uns über unseren Gast und heißen Dr. Gairal Casadó herzlich willkommen.

Dr. Gairal Casadó forscht und lehrt an der Universitat Rovira i Virgili, Fakultät Erziehungswissenschaft und Psychologie, in Tarragona, Südkatalonien (Spanien). Sie beschäftigt sich in Spanien mit der Bedeutung von verlängerten Lernzeiten für gefährdete Gruppen, mit besonderem Augenmerk auf deren Relevanz für Kinder und Jugendliche in Betreuung. Insofern gibt es eine große Überschneidung mit dem Forschungsschwerpunkt Ganztagsgrundschule von Prof. Dr. Marianne Schüpbach, die auf diesem Gebiet mehrere Forschungsprojekte leitet. Insbesondere das BMBF-Verbundprojekt GeLeGanz steht in direktem Zusammenhang mit der Forschung von Dr. Gairal Casadó. Im Fokus des Forschungsprojektes GeLeGanz stehen Ganztagsgrundschulen und ihre Erfolge für die Bildungschancen und die soziale Teilhabe von sozial bildungsbenachteiligten Schüler:innen mit Migrationshintergrund.

Der Forschungsaufenthalt von Dr. Regina Gairal Casadó wird im Rahmen des Global-Faculty-Programms der Freien Universität Berlin für die Dauer von drei Monaten gefördert.  

Dr. Regina Gairal Casadó ist unter der folgenden E-Mailadresse erreichbar: regina.gairal(at)urv.cat

3 / 20