Springe direkt zu Inhalt

Arbeitsbereich Schul- und Unterrichtsforschung

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 24/229
14195 Berlin
Se­kre­ta­ri­at
Sandra Rücker
E-Mail
sek-hannover"at"ewi-psy.fu-berlin.de

Sprech­zei­ten

Aufgrund der aktuellen Situation durch Covid-19 dürfen wir keine Sprechstunde in Präsenz für Sie anbieten.

Sollten Sie ein Anliegen haben, schreiben Sie bitte eine Email, ggf. auch um einen Telefontermin zu vereinbaren.

For an English version click here or the “English” button at the top of this page!


Am Arbeitsbereich Schul- und Unterrichtsforschung beschäftigen wir uns in unserer Forschung mit Bedingungen erfolgreichen Lernens. Themen sind dabei:

  • selbstbestimmte Motivation bei Schülerinnen und Schülern sowie bei Studierenden
  • Geschlechterrollen und deren Einfluss auf die schulische oder soziale Entwicklung
  • Inklusion und Heterogenität in der Schule
  • Diskriminierungserfahrungen und Stereotypenbedrohung in der Schule
  • qualitätsvolles Feedback in der Schule
  • schulische Übergänge
  • Selbstkonzept, Identität, Selbstwert
  • Interventionsstudien in Unterricht und Nachhilfeunterricht
  • Beziehungen zwischen Lehrkräften und Kindern
  • Beziehungen zwischen Schülerinnen und Schülern
  • Förderung der Kompetenzen von Lehramtsstudierenden für evidenzbasiertes Handeln in Schulen
  • Belastungserleben von Lehrkräften


Wissenschaftliches Team

Wissenschaftliche Mitarbeitende (in alphabetischer Reihenfolge)

Univ.-Prof. Dr. B. Hannover Dr. K. Koeppen
J. Böttger Dr. M. Kreutzmann
F. Dübbers Dr. M. Schmidt-Daffy
T. Heibel L. Zander
Dr. J. Hildebrandt  

Studentische Mitarbeitende (in alphabetischer Reihenfolge)

L. Buchwald K. Ollrogge
K. Fröhlich R. Piskol
M. Frühauf M. Roswag
L. Ighreiz T. Schmidt
N. Mulaimovic