Springe direkt zu Inhalt

Demokratie lernen & leben

Projektleitung: Prof. Dr. Gerhard de Haan

Projektkoordination: Prof. Dr. Gerhard de Haan

Laufzeit: 2002 bis 2007

Gefördert durch: Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK)

Website: http://www.blk-demokratie.de

Projektbeschreibung

„Demokratie lernen & leben“ ist ein Schulentwicklungsprogramm, bei dem Bund und Länder im Rahmen der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) zusammenwirkten. In 13 Bundesländern beteiligten sich insgesamt rund 200 allgemeinbildende und berufliche Schulen. Die Laufzeit des Programms betrug fünf Jahre: 2002 bis 2007.

Vor allem wollte das Programm durch die Demokratisierung von Unterricht und Schulleben die Bereitschaft junger Menschen zur aktiven Mitwirkung an der Zivilgesellschaft fördern. Es stellt damit auch eine Antwort auf Gewalt, Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen und auf die seit Jahren zunehmende Politik(er)-verdrossenheit und Politikdistanz dar.

Zahlreiche Kooperationen zwischen Schulen und außerschulischen Partnern wie der Wirtschaft oder wissenschaftlichen Einrichtungen kamen erfreulicherweise zustande.

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe