Springe direkt zu Inhalt

GIZ EVAL LS I

Projektleitung: Prof. Dr. Gerhard de Haan

Projektkoordination: Robert Fischbach

Laufzeit: August 2012 - April 2013

Gefördert durch: GIZ

Projektbeschreibung

Das GIZ EVAL Projekt  ist ein Kooperationsprojekt zwischen Institut Futur und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).
 
Im Rahmen dieses Projektes wird das ESD - Leadershiptraining selbst zum Untersuchungsgegenstand ausgewählt. (Education for Sustainable Development Leadership Training; http://esd-expert.net/assets/ESD-Leadership-Training-Brochure.pdf).
 
Ziel der GIZ EVAL I Studie war es, ein substanzielles Verständnis der ESD-affinen Kategorien Innovation, Transfer und Leadership zu erarbeiten, um dieses dann in Qualitätskriterien für ein solches Training auszudifferenzieren und anzuwenden. Der dabei eingeschlagene und hier in Ansätzen beschriebene Weg führt ausdrücklich nicht zu generalisierbaren Forschungsergebnissen, sondern berücksichtigt die interkulturelle Zusammensetzung der Trainingsgruppe wie auch die Besonderheit der einzelnen Wirkungsorte der Teilnehmer und verfolgt damit einen subjekt- und bedarfsorientierten Ansatz.

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe