Springe direkt zu Inhalt

Indikatoren für BNE

Projektleitung: Prof. Dr. Inka Bormann

Projektkoordination: Prof. Dr. Inka Bormann

Laufzeit: 2008 bis 2010

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektbeschreibung

Indikatoren für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung - Eine transdisziplinäre Studie zum Transfer von Indikatoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Projektleitung: Prof. Dr. Gerd Michelsen (Leuphana Universität Lüneburg)

Projektkoordination: Dr. Inka Bormann (Freie Universität Berlin), Dr. Maik Adomssent, Simon Burandt (Leuphana Universität Lüneburg) 

Projektmitarbeit/-innen: Robert Fischbach, Julia Kalisch

In den vergangenen Jahren kann eine deutliche Hinwendung zu Formen der evidenzbasierten Steuerung beobachtet werden. Indikatoren werden dabei in zunehmendem Maße zur Datengewinnung herangezogen, um im Rahmen des systematischen, nationalen und internationalen Bildungsmonitorings Aussagen über die Leistungsfähigkeit von Bildungssystemen treffen zu können. Ziel unseres Projekts war die Entwicklung eines Indikatorensets, das sich auf den inhaltlichen Schwerpunkt „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) bezieht.

Mittels des Indikatorensets sollte ein Überblick über die Entwicklung der BNE-Aktivitäten und über die Rahmenbedingungen, unter denen diese stattfinden, geschaffen werden. Es wurde in einem Konsultationsprozess entwickelt und im Rahmen von Fallstudien mit ausgewählten Anwendern, die in den verschiedenen Bildungsbereichen unterschiedliche Funktionen innehaben, auf Relevanz und Handhabbarkeit untersucht.

In diesem Zusammenhang wurden Fragen aufgegriffen, die die Transferforschung beschäftigen. Das Projekt verlief in drei empirischen Phasen: sondierende Experteninterviews - Konsultationsphase - Fallstudien.

Das Projekt war eine Kooperation zwischen dem Institut für Umweltkommunikation an der Leuphana Universität Lüneburg und dem Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung (Institut Futur) der Freien Universität Berlin. Partner im Projektkonsortium sind die Interfakultäre Arbeitsstelle für Allgemeine Ökologie an der Universität Bern (Schweiz) und das Forum Umweltbildung Wien (Österreich).

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe