Springe direkt zu Inhalt

Multiplikatorenausbildung BNE an Ganztagsschulen

Projektleitung: Prof. Dr. Gerhard de Haan

Projektkoordination: Saskia Helbig

Laufzeit: 2007 bis 2009

Gefördert durch: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Projektbeschreibung

In Deutschland wird derzeit der Aus- und Aufbau von Ganztagsschulen vorangetrieben. Das Curriculum der Schulen mit ganztägigem Angebot bot die Möglichkeit, „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) im Nachmittagsbetrieb durch externe pädagogische Fachkräfte anzubieten. In der Multiplikatorenausbildung BNE an Ganztagsschulen wurden in 18 Monaten etwa 80 Multiplikatoren im Bereich BNE ausgebildet. Die Ausbildung wurde im Blended-Learning-Verfahren durchgeführt, das heißt die Präsenztermine der Module wurden durch Phasen des E-Learning ergänzt.

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe