Springe direkt zu Inhalt

Gerhard de Haan im Interview zum Weltaktionsprogramm BNE

Nationale Plattform BNE © BMBF/Hans-Joachim Rickel

Nationale Plattform BNE © BMBF/Hans-Joachim Rickel

Am 29. September 2015 tagte erstmals die Nationale Plattform des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung (WAP).

News vom 08.10.2015

Gerhard de Haan ist der wissenschaftliche Berater des 37-köpfigen Gremiums. Unter dem Vorsitz der Staatssekretärin des BMBF, Cornelia Quennet-Thielen, vereint die Nationale Plattform Spitzenvertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Sein Ziel ist es, konkrete Maßnahmen zur strukturellen Verankerung der BNE in allen Bildungsbereichen zu entwickeln und bis 2017 einen Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung zu erarbeiten.

In einem Interview mit dem Rat für nachhaltige Entwicklung erläutert Gerhard de Haan die Aufgaben und Möglichkeiten des fünfjährigen Programms.

Zum Interview

Mitglieder der Nationalen Plattform (PDF)

Weitere Informationen zum WAP

BNE beim BMBF

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe