Springe direkt zu Inhalt

Call des Berliner Studentenwerks: Berlin 2050 – Stadt der Zukunft

Call: Stadt der Zukunft – Berlin 2050, Foto: Petra Harris on flickr CC BY 2.0

Call: Stadt der Zukunft – Berlin 2050, Foto: Petra Harris on flickr CC BY 2.0

Das Kulturbüro des Studentenwerks Berlin führt das Projekt Berlin 2050 – Stadt der Zukunft durch. Dafür werden Ideen, Projekte und Zukunftsvisionen gesucht.

News vom 21.06.2016

Wie werden Studierende im Jahr 2050 leben? Jetzt ist der Zeitpunkt, um Ideen für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft zu sammeln. Es bleiben schließlich nur noch 34 Jahre für die Umsetzung.

Forschen Sie an einer interessanten Idee oder haben Sie sogar schon Projekte initiiert? Dann melden Sie sich beim Kulturbüro des Studentenwerks Berlin. Dabei soll kein Bereich besonders im Vordergrund stehen, denn die Gebiete aus denen die Ideen kommen, können genauso vielseitig und bunt sein wie die Zukunft selbst – egal ob Kunst, Technik oder Philosophie.

Das Kulturbüro bietet eine Plattform zum Austausch und Präsentieren der Projekte, Ideen, Wünsche und Visionen. Gemeinsam wird so ein kreativer und interdisziplinärer Dialog initiiert und für die Zukunft für 2050 geplant.

Themenbereiche sind: "Der private Raum", "Der öffentliche Raum", "Die Gesellschaft" und "Unser Erbe". Dabei sind alle Formate möglich, zum Beispiel Theaterprojekte, Filme, Ausstellungen, Talks, Hackathons oder Open Spaces.

Eine detailliertere Projektbeschreibung finden Sie hier: Exposé Berlin 2050 (PDF, 700 kb)

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe