Springe direkt zu Inhalt

Kick-Off-Meeting zum Projekt HOCH-N erfolgreich durchgeführt

HOCH-N

HOCH-N

Im Projekt HOCH-N wird der Deutsche Nachhaltigkeitskodex zur Unternehmensberichterstattung an Hochschulen angepasst. Ein erstes Kick-Off-Meeting fand am 13. Dezember 2016 an der Freien Universität Berlin statt.

News vom 20.12.2016

Hochschulen leisten einen Beitrag zur gesamtgesellschaftlichen Transformation in Richtung mehr Nachhaltigkeit. Das vom BMBF geförderte Projekt HOCH-N hat das Ziel, dies zu fördern. Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) zur Unternehmensberichterstattung wurde federführend vom Rat für Nachhaltige Entwicklung entwickelt. HOCH-N passt ihn nun für Hochschulen (HS-DNK) an.

Das Institut Futur ist Projektpartner und erarbeitet in Kooperation mit der Universität Hamburg einen Leitfaden für die Anwendung des HS-DNK. Die Auftaktveranstaltung zu diesem Teilprojekt fand am 13. Dezember 2016 in Form einer Praxis-Forschungs-Session an der Freien Universität Berlin statt.

Hierbei haben rund 50 Wissenschaftler und Vertreter der Universitäten, die den HS-DNK zukünftig anwenden werden, gemeinsam eine vorliegende Beta-Version weiterentwickelt.

Weitere Informationen zum Projekt HOCH-N erhalten sie in Kürze auf unserer Website.

HS-DNK Beta-Version (PDF)

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe