Springe direkt zu Inhalt

Jetzt für Auszeichnung im UNESCO-Weltaktionsprogramm BNE bewerben

WAP-Auszeichnungen, © DUK (CC-BY-SA 4.0 International)

WAP-Auszeichnungen, © DUK (CC-BY-SA 4.0 International)

Die Deutsche UNESCO-Kommission und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zeichnen einmal im Jahr herausragende BNE-Initiativen aus. Jetzt ist ein neuer Bewerbungszeitraum gestartet.

News vom 07.04.2017

Die Auszeichnungen werden im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (WAP BNE) an Lernorte, Netzwerke und Kommunen vergeben, die BNE in hoher Qualität implementieren und langfristig verankern werden.

Im Vorfeld der Bewerbung sowie im Anschluss an die Vergabe der Auszeichnungen beraten die Deutsche UNESCO-Kommission und das Institut Futur Sie gerne, um Sie bei der Weiterentwicklung und Verstetigung von BNE zu unterstützen.

Ihre Ansprechpartnerin am Institut Futur:

Heidi Consentius
Telefon: +49 30 83855890
E-Mail: consentius@institutfutur.de
Montags, mittwochs, donnerstags von 13.30 – 16.30 Uhr und freitags von 9.00 – 15.00 Uhr.
Beratungstermine können auch per E-Mail vereinbart werden.

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Bewerbung

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe