Springe direkt zu Inhalt

Erstes Bestehensjahr des “EUROPEAN JOURNAL OF FUTURES RESEARCH”

News vom 13.01.2014

Das "European Journal of Futures Research" (Springer) feiert erfolgreiches erstes Bestehensjahr (10. Januar 2014)

Das Redaktionsteam sowie das Team der HerausgeberInnen freuen sich sehr, dass das “European Journal of Futures Research” (EJFR) sein erstes Veröffentlichungsjahr
mit Erfolg abschließen konnte. Im Jahr 2013 wurden insgesamt 28 Artikel veröffentlicht, womit das Ziel für das erste Bestehensjahr planmäßig erreicht wurde. Die Artikel spannen dabei einen weiten Bogen aus wichtigen und aktuellen zukunftsrelevanten Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Technik, Wissenschaft uvm.

Im Herbst 2013 wurde auch der Startschuss für das EJFR-Supplement gegeben. Es ermöglicht über das Journal hinaus die Publikation von u.a. Artikeln mit regionalen Schwerpunkten, von Projektberichten sowie von wissenschaftlich hochwertigen studentischen Abschlussarbeiten. Durch diese Dualität sollen Synergieeffekte zwischen EJFR und Supplement ermöglicht und gefördert werden, vor allem in Bezug auf Themen und Entwicklungen mit gesamteuropäischer Revelanz. Im neuen Jahr soll nun die so erfolgreich begonnene Arbeit gleichermaßen fortgesetzt werden mit dem Ziel, das EJFR weiterzuentwickeln und als wichtiges Forum akademischen Austausches im Bereich „Futures Research“ in Europa und

darüber hinaus zu verankern.

Alle Artikel zum kostenlosen Nachlesen sowie weitere Information zum EJFR finden Sie unter www.springer.com/40309 sowie zum Supplement unter http://ejfr.eu/.

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe