Springe direkt zu Inhalt

Die Berliner Smart City Vision – Eine diskursanalytische Zukunftsforschung

Max Priebe – 2017

Smart City Visionen dienen der Antizipation urbaner Zukunft als Leitmotiv. In dieser Arbeit wird der visionäre Diskurs einer zukünftigen Smart City Berlin analysiert. Ihr Untersuchungsgegenstand setzt sich zusammen aus Strategiepapieren, Stadtentwicklungskonzepten und Studien, denen gemein ist, dass sie an der narrativen Konstruktion der Berliner Smart City Vision mitwirken. Aufbauend auf der Exploration des theoretischen Fundaments der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Zukunft, zielt der hier vorgestellte Ansatz einer diskursanalytischen Zukunftsforschung darauf ab, die wissenstheoretische sowie gesellschaftshistorische Genese des visionären Smart City Diskurses herauszuarbeiten. Letztlich stellt diese Arbeit den Versuch dar, das Verständnis des konstitutiven Wechselspiels zwischen visionären Diskursen und Zukunftsgestaltung - zwischen Wissen und Macht - zu vertiefen.

Titel
Die Berliner Smart City Vision – Eine diskursanalytische Zukunftsforschung
Verfasser
Max Priebe
Verlag
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, Institut Futur
Schlagwörter
Smart City; Diskursanalyse; Zukunftsforschung; Berlin
Datum
2017-09
Beziehung/en
Erschienen in
iF-Schriftenreihe
Sprache
ger
Art
Text
Größe oder Länge
53 Seiten
Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe