Salon Futur #11: Stimmen aus Berlin. Gespräche über die Zukunft der Stadt

11.06.2016 | 18:00 - 20:00
Salon Futur #11@LNDW: Stimmen aus Berlin

Salon Futur #11@LNDW: Stimmen aus Berlin

Salon Futur #11: Stimmen aus Berlin. Gespräche über die Zukunft der Stadt

Salon Futur #11: Stimmen aus Berlin. Gespräche über die Zukunft der Stadt

Salon Futur #11: Stimmen aus Berlin. Gespräche über die Zukunft der Stadt

Salon Futur #11: Stimmen aus Berlin. Gespräche über die Zukunft der Stadt

Salon Futur #11: Stimmen aus Berlin. Gespräche über die Zukunft der Stadt

Salon Futur #11: Stimmen aus Berlin. Gespräche über die Zukunft der Stadt

Wie denken BerlinerInnen über die Zukunft ihrer Stadt? Was sind ihre Wünsche, was mögliche Zukunftsängste? Studierende des Masterstudiums Zukunftsforschung haben Antworten auf diese Fragen gesucht und sich in verschiedenen Milieus der Stadt aufgehalten, um mit den Menschen vor Ort intensive Gespräche zu führen. 

Sechs Gruppen standen dabei im Fokus: die Gäste und BetreiberInnen alteingesessener Kneipen in Berliner Szenekiezen, TaxifahrerInnen, BewohnerInnen eines Mehrfamilienhauses in Berlin-Pankow, homosexuelle Männer, VerkäuferInnen des Obdachlosenmagazins „Straßenfeger“ sowie junge Unternehmer aus dem Bereich der „Social Start-Ups“. Herausgekommen ist ein einzigartiger Blick auf die Zukunft Berlins*, der aus teilweise vernachlässigten Perspektiven spannende Einblicke in Hoffnungen, Erwartungen und Ängste von BerlinerInnen ermöglicht. Zentral in allen Zukunftsvorstellungen ist dabei die Auseinandersetzung mit dem zukünftigen Zusammenleben unter den Bedingungen eines sich stetig wandelnden sozialen Umfelds.

In der gewohnt geselligen Atmosphäre diskutierten die Autorinnen und Autoren der Studie mit der Stadtforscherin Dr. Saskia Hebert, dem Bezirksstadtrat Oliver Schruoffenegger, dem Foresight-Experten Dr. Gereon Uerz sowie dem Gastgeber Prof. Dr. Gerhard de Haan über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Zukunftsperspektiven und deren Bedeutung für die zukünftige Gestaltung Berlins.

Ablauf

18:00 Einführender Vortrag zu "Stimmen aus Berlin" und Vorstellung der Publikation*

  • Lisanne Raderschall und Stefanie Ollenburg  (Freie Universität Berlin, Master Zukunftsforschung)
  • Björn Theis (Master Zukunftsforschung, Evonik Foresight)

18:30 Podiumsdiskussion mit

  • Dr. Saskia Hebert (Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig)
  • Oliver Schruoffeneger  (Bezirksstadtrat Charlottenburg-Wilmersdorf - Bündnis 90/Die Grünen)
  • Dr. Gereon Uerz (Arup Foresight) und
  • Prof. Dr. Gerhard de Haan (Freie Universität Berlin)

im Anschluss:
Austausch bei einem Gläschen Wein

* Die "Stimmen aus Berlin. Gespräche über die Zukunft der Stadt - Eine ethnographische Annäherung." erschienen als Print am 11.Juni 2016 und eBook am 15.Juni 2016) in der iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung.

Zeit & Ort

11.06.2016 | 18:00 - 20:00

Raum KL 29/111, Habelschwerdter Allee 45 (Rostlaube), 14195 Berlin

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe