Salon Futur #13: Ist Berlins Zukunft smart?

19.10.2017 | 18:00 - 20:00
Salon-Futur-Oktober-2017

Salon-Futur-Oktober-2017

Salon Futur Oktober 2017

Salon Futur Oktober 2017

„Ist Berlins Zukunft smart? Ein Gespräch über den visionären Diskurs der Smart City“. Unter diesem Motto fand am 19. Oktober 2017 der Salon Futur #13 statt

Seit 2015 können interessierte Bürger*innen das Dokument „Smart City-Strategie Berlin“ der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt im Internet einsehen. Max Priebe, Absolvent des Masterstudiengangs Zukunftsforschung, knüpfte in seiner Abschlussarbeit „Die Berliner Smart City Vision“ an die Diskussionen um eine Smart City und die entsprechenden öffentlichen Strategiepapiere für eine Umsetzung in Berlin an. Auf dieser Grundlage analysierte er die Konstruktion des visionären Smart City-Diskurses.

Beim Salon #13 stellte Max Priebe die inhaltlichen Schwerpunkte des Strategiepapiers vor und präsentierte Ergebnisse seiner diskursanalytischen Untersuchung. Demnach ist das durchweg positiv assoziierte Smarte Berlin der Zukunft durch einen Kreislauf von Innovationen, die die Lebensqualität steigern und soziale Integration ermöglichen, und den zuziehenden talentierten Innovator*innen, die wiederum die Innovationen ankurbeln und vorantreiben, gezeichnet. Berlin soll laut Max Priebe ein „hypermobiles Kosmopolitentum“ auszeichnen.

In der von Univ.-Prof. Dr. Gerhard de Haan moderierten Diskussion tauschten sich in gewohnt geselliger Atmosphäre Akteure aus Wissenschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft in Interaktion mit dem Publikum über die Vision eines smarten Berlins aus. Mit dabei waren außerdem der Bezirksstadtrat Oliver Schruoffeneger, Leader des Bereichs Foresight Consulting bei Arup Dr. Gereon Uerz, Smart City Manager der Stadt Wolfsburg Yannick Haan und deutschlandweiter Koordinator bei DiEM25 Dominik Schlett.

Im Anschluss gab es für die Gäste Gelegenheit bei einem Gläschen Wein und frischen Brezeln ins Gespräch zu kommen.

Smart City-Strategie Berlin

Die Berliner Smart City-Vision

Ablauf

18.00 Uhr

Präsentation "Smart City Vision Berlins"
Max Priebe (IaF Urbane Zukunft, Absolvent des Masterstudiengang Zukunftsforschung)

18.30

Podiumsdiskussion
mit

  • Univ.-Prof. Dr. Gerhard de Haan (Institut Futur | Freie Universität Berlin)
  • Oliver Schruoffeneger (Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt)
  • Dr. Gereon Uerz (Arup Foresight)
  • Yannick Haan (Smart City Manager Wolfsburg & Hack your City)
  • Dominik Schlett (DiEM25)

Zeit & Ort

19.10.2017 | 18:00 - 20:00

Raum L 113
Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin

Weitere Informationen

Bitte melden Sie sich an unter salon@institutfutur.de.

Das Programm im Überblick (PDF)

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe