Springe direkt zu Inhalt

Monitoring zu Nachhaltigkeit und BNE in der Beruflichen Bildung: Neuer Bericht veröffentlicht

Titelseite_BB

Titelseite_BB

Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sind zuletzt stärker in die Strukturen der Beruflichen Bildung verankert worden. Ein aktueller Bericht des BNE-Monitorings zeigt gleichzeitig Handlungsbedarfe, unter anderem bei der Qualifizierung von Ausbildenden und der Gestaltung von Lernorten.

News vom 21.09.2022

In einem aktuellen Kurzbericht des nationalen Monitorings zu Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sind Kernergebnisse und Empfehlungen zur Verankerung von BNE und Nachhaltigkeit in der Beruflichen Bildung zusammengefasst. Analysiert wurden über 1.200 Dokumente aus allen Bereichen der beruflichen Ausbildung. Insbesondere in Ausbildungsordnungen, Rahmenlehrplänen und Umsetzungshilfen des Bundesinstituts für Berufsbildung ist seit der Modernisierung der Standardberufsbildposition „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ im Jahr 2020 eine deutliche Dynamik erkennbar. Gleichzeitig wird deutlich, dass zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht von einer umfassenden und alle Berufe betreffenden Integration von Nachhaltigkeit oder BNE in die Dokumente des Bildungsbereiches zu sprechen ist. So bestehen Herausforderungen unter anderem bei der Qualifizierung von Ausbildenden, bei der Ausrichtung von Lernorten auf Nachhaltigkeit (Whole Institution Approach) sowie bei der weiteren berufsspezifischen Konkretisierung des allgemeinen Leitgedankens der Nachhaltigkeit.

Es wird empfohlen, in den kommenden Jahren die Aus- und Weiterbildung von Ausbildungspersonal und Lehrkräften zu Beruflicher BNE und Nachhaltigkeit stärker zu priorisieren. Auch wird eine weitere Vertiefung und Ausweitung der Bezüge zu Nachhaltigkeit in den Ordnungsmitteln nahegelegt, insbesondere mit Fokus auf jene Berufe, die nicht bereits genuin einen eigenen Beitrag zu Nachhaltiger Entwicklung leisten. Darüber hinaus wird vorgeschlagen, die Bedeutung einer nachhaltigkeitsorientierten Organisationsentwicklung an Lernorten (u.a. Berufsschulen, Ausbildungsorten) zukünftig stärker hervorzuheben und dabei Auszubildene aktiv als Mitgestalter*innen des Wandels zu mehr Nachhaltigkeit zu adressieren.

Den vollständigen Bericht finden Sie HIER.

 

Weitere Informationen:

Hintergründe und sonstige Ergebnisse des BNE-Monitorings finden sich auf der Projektseite sowie auf dem BNE-Portal unter Monitoring. Neue Ergebnisse aus den Bereichen Frühkindlicher Bildung, Beruflicher Bildung, Hochschule und Schule werden im September und Anfang Oktober jeweils am Mittwoch veröffentlicht.

2 / 100
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe
ESD for 2030 (2020-2022)