Springe direkt zu Inhalt

Aktuelles

Zukunft der schulischen Bildung 2050

Das Fields Institute hat, gefördert durch die Stiftung Mercator , eine Studie zur „Zukunft der schulischen Bildung 2050“ durchführt. Die Präsentation der Studienergebnisse finden Sie unter: https://fields-institute.de/livestream/ Hier finden Sie die im Livestream gezeigte Präsentation, sowie den Mittschnitt der Übertragung auf Youtube zum nachschauen. Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gerne unter zukunftderbildung@fields-institute.de

28.09.2020

iF-Schriftenreihe 01/20: Pfad ist nicht gleich Pfad!

Jonas Korn appelliert in der neuen Ausgabe der iF-Schriftenreihe für eine differenzierende Betrachtung von Pfaden und Pfadzusammenhängen und arbeitet die Pfadabhängigkeitstheorie kritisch auf. Die Veröffentlichung steht unter https://refubium.fu-berlin.de/handle/fub188/28329 zur Verfügung.

21.09.2020

Bildungslandschaften im Jahr 2030 – wie wird das sein?

Interview mit Prof. G. de Haan mit dem BKJ.

31.08.2020

Szenarien des Gesundheitswesens nach Corona

Gemeinsam mit der SciMi AG und der MSD GmbH haben Studierende des Masterstudiengangs Zukunftsforschung Szenarien zum Gesundheitswesen nach der Corona-Pandemie entwickelt. Eine ausführliche Dokumentation finden Sie hier .

12.08.2020

Jetzt bewerben für den Master Zukunftsforschung 2020!

Ein neuer Jahrgang des Master Zukunftsforschung startet im Oktober 2020. Interesse? Dann informiere dich über das Bewerbungsverfahren und die Inhalte und Ziele des Studiengangs . Natürlich stehen wir dir auch persönlich zur Verfügung. Einfach einen Beratungstermin unter info@master-zukunftsforschung.de vereinbaren.

26.03.2020

Artikel über Anika Duveneck im Tagesspiegel: Kommune neu denken

Am 15.Februar ist in der Beilage der Freien Universität im Tagesspiegel der Artikel „Kommune neu denken“ erschienen. Darin wird vorgestellt, wie Dr. Anika Duveneck die Stadt Gelsenkirchen auf dem Weg zur Zukunftsstadt begleitet und Ansätze für ein kommunales Beteiligungsmanagement entwickelt. Der Artikel ist hier online einsehbar.

06.03.2020

Interview mit Prof. de Haan zum Thema Bildungslandschaften

Auf der Website der BKJ wurde ein Interview mit Gerhard de Haan veröffentlicht.

27.01.2020

„Der Zukunft auf der Spur. Von Fortschrittsdetektiven und Change-Agents“

Wie der Master Zukunftsforschung in Berlins Zukunftslandschaft verankert ist, erfahren Sie in der neuen Ausgabe der Berlin  to Go. In einem Interview gibt Sascha Dannenberg einen Einblick in Zukunftsforschung und den Masterstudiengang.

03.12.2019

iF-Schriftenreihe: Zur neuen Tiefenschärfe des vermessenen Selbst im Kontext der Digitalisierung

In der iF-Schriftenreihe ist der Beitrag "Zur neuen Tiefenschärfe des vermessenen Selbst im Kontext der Digitalisierung. Selbstvermessung als Indiz eines Wandels für Mensch, Leben und Gesellschaft durch digitale Technologien" von Dhenya Schwarz erschienen.

01.10.2019

DIE ANSAGE

Ozeanplastik, Klimapanik, Lücken im Miteinander und Sackgassen des Egoismus. Wohin man schaut – es ist Zeit für DIE große Transformation in Richtung Nachhaltigkeit. Die Ziele der Agenda 2030 weisen den Weg, jetzt muss er auch gegangen werden. In Deutschland ist Einiges in Bewegung, aber noch zu wenig passiert tatsächlich. Das möchten wir ändern. Eine Woche vor dem SDG-Gipfel in New York veranstalten der Rat für Nachhaltige Entwicklung und die RENN Leitstelle am  17. September 2019, von 14.00 bis 21.00 Uhr im WECC Berlin (Westhafenstraße 1, 13353 Berlin) "DIE ANSAGE".

05.07.2019

Nachhaltigkeitsinitiativen und Coaches gesucht

Das Programm  Let‘s get started von netzwerk n e.V.  geht in die nächste Runde. Damit erhalten alle interessierten Hochschulinitiativen für Nachhaltigkeit die Möglichkeit sich  für ein Wandercoaching im Wintersemester 2020  zu  bewerben !  Außerdem bieten wir wieder engagierten Nachhaltigkeitsakteur_innen eine  Ausbildung zum Wandercoach  an. Interessierte können sich ab sofort bewerben und über ein Jahr lang Initiativen coachen.

05.07.2019

Salon Futur #16: "Das Undenkbare denken!"

Das Institut Futur lädt auch dieses Jahr in der Langen Nacht der Wissenschaften zum Salon Futur #16 ein. Der Salon Futur ist ein Forum für interdisziplinären Austausch zu Zukunftsfragen. Von 18:00 bis 20:00 Uhr fragen wir danach, welche sozialen, politischen und kulturellen Folgen sich aus einem ersten Kontakt mit außerirdischen Intelligenzen ergeben würde. 

11.06.2019

FUture Slam 2019 - Wissenschaft trifft Zukunft

Am 15. Juni um 21:00 Uhr lädt das Insitut Futur in der Langen Nacht der Wissenschaften zum FUture Slam 2019 ein. Der FUture Slam ist die Bühne für Forschende, die sich den Fragen der Zukunft stellen. 10 Minuten haben die Slammenden Zeit, um dem Publikum ihre Erkenntnisse so unterhaltend wie möglich zu präsentieren. Am Ende entscheidet das Publikum, wer den Slam gewinnt. 

11.06.2019

Dokumentation zum Thema "Jetzt! Bildung für die Zukunft"

Die Dokumentation zum Bildungstag am 20. November 2018 in Aachen zum Thema „Jetzt! Bildung für die Zukunft“ ist nun online. Zu finden ist dort auch der transkribierte Vortrag von Prof. Dr. Gerhard de Haan „Zukunft der Bildung- Bildung der Zukunft.“ Hier der Link zur Dokumentation.

06.05.2019

Vorletzte Lehrerfortbildung im Rahmen des Projekts StartGreen@School

Am 8. Mai findet die 9. Fortbildung „Klimaschonendes Wirtschaften - Methoden zur Gründung und Weiterentwicklung von Nachhaltigen Schülerfirmen“ in Lüneburg statt. Sie zeigt, wie klimaschonendes Wirtschaften umgesetzt werden kann, was nachhaltige Schülerfirmen ausmacht und wie sich eine Schülerfirma weiterentwickeln kann.    

24.04.2019

Weltaktionsprogramm BNE
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe