Springe direkt zu Inhalt

Masterarbeiten - Abstracts und Poster

Die Masterarbeitsthemen und -abstracts geben einen Einblick in das weitreichende und transdisziplinäre Themenspektrum des Studiengangs. Die Arbeiten sind nach Absprache im Institut Futur einsehbar. Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Eine kontinuierliche Veröffentlichung ausgewählter Studien findet im Rahmen der im Herbst 2013 gestarteten iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung statt.

Leif Barleben: Überischt technischer Innovationen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Felix Bickert: Zukunftsbilder in der deutschen Hightech-Strategie 2025 - Eine kritische Analyse am Beispiel der Missionen zur Nachhaltigkeit

Lorenz Crössmann: Automatisierte ÖPNV- und Logistiksysteme in ländlichen Räumen

Katharina Günther: Visuelles Denken in der Zukunftsforschung. Der Einsatz von Visualisierung für die Wissenskommunikation und -produktion von Zukunftswissen.

Timo Kitzelmann: Foresightmethoden und ihre Potenziale in der Politikgestaltung

Anne-Luise Kitzerow-Manthey: Was bringt uns die wiederholte Frage nach Zukunft? Eine vergleichende Betrachtung von Erwartungen und Ergebnissen

Johannes Kleske: Future Imaginaries

Johanna Schick: Agents of Change? The Roles of Intermediary Actors in Circular Transitions. The case of the textile and fashion sector.

Gina Strecker: Angebote zum Erwerb von Zukunftskompetenzen und ihr Beitrag zum UNESCO Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Dimitri Stroutchenkov: Lean Foresight. Kann die Szenario-Methode in Verbindung mit Design Thinking für die exekutive Planung in Unternehmen optimiert werden?

Dorothea Vögler: Utopisches Denken in der Politikpraxis. Eine explorative Untersuchung

Isabelle Vuong: PARADIGMATIC FUTURE CHANGE, NOT CLIMATE CHANGE!

Diego Dametto: The relation between group dynamics and emotions in the context of dispersed working groups – The case of GitHub

Lea Daniel: Leitbilder der Künstlichen Intelligenz. Eine Suche nach zukunftsbezogenen Orientierungsmustern hinter dem Radical Innovation Breakthrough Inquirer

David Dorn: Soziale Praktiken in der Multilevel Perspective. Eine Option für soziotechnische Szenarien?

Chris de la Cerda: Corporate Foresight-Fähigkeiten im mittleren Management

Bernhard Diermaier: Die Auswirkungen der Betriebsstrategie kleiner Batteriespeicheranlagen auf die Energiepreisdynamik im kurzfristigen Energiegroßhandel

Daniel Hauschild: Exploring reputation - An ethnomethodological study of public figures' social presitge

Nikolas Hubel: Wissen, Können, Gestalten – Förderung von Transformationsprozessen mit FUTURES THINKING?

Benjamin Jadkowski: Zur Uneindeutigkeit von Zukunft. Ambiguitäts- und Ungewissheits(in)toleranz in der Szenarioerstellung. Eine Arbeit zur Subjektorientierung in den Zukunftswissenschaften.

Andy Jamerson, geb. Nguyen: Entrepreneurship 2030 - Potenziale und Herausforderungen für Millennials

Niels Jansen: Predictive Policing aus Perspektive der Zukunftsforschung

Marco Kähler: Zukünftige digitale Geschäfts- und Servicemodelle in der smarten Flugkabine

Esther Kavalier: Angewandte Pfadmöglichkeiten: Alternative Zukünfte am Beispiel von Lebensmittelverschwendung 

Jonas Korn: Pfad ist nicht gleich Pfad! Eine kritische Aufarbeitung der Pfadabhängigkeitstheorie als Grundlage und Appell der differenzierenden Betrachtung von Pfaden und Pfadzusammenhängen

Phillip Kürten: Space for Space. A scenario investigation into the early markets of a self-sustaining cislunar economy in the year 2045

Paavo Lammert: Chancen und Grenzen von "Megatrends" in Foresight-Projekten. Eine diskurs-theoretische Betrachtung.

Siegmund Lüders: Zur Zukunft der Demokratie - das Losverfahren als Möglichkeit zur Stärkung der Demokratie 

Pepa Majcik: Wie eignet sich das Serious Mini-Game 'Zukunftspuzzle' zur Zukunftsbildung von Laien?

Christina Moser: Organisationale Zukunftsresilienz. Konzeptualisierung und Entwurf einer praktischen Anwendungsmöglichkeit

Katja Pein: Fürsorglicher Technikeinsatz in der professionellen Altenpflege - Die Pflegenden im Blickpunkt

Myriam Preiss: New Food Systems in Deutschland – Eine Delphi-Studie zu Zukunftsentwicklungen der Lebensmittelsysteme in Deutschland

Christian Schonert: Metaphern des Unsagbaren: Eine systematische Metaphernanalyse der "Fridays for Future"- Demonstration in Berlin

Michael Schönmoser: Innovating Delphi: theoretische und praktische Herausforderungen der Real-Time Delphi Methode und mögliche Lösungsansätze

Julian Schreck: Zukünftige wettbewerbliche Regulierung von Großkonzernen mit datengetriebenen Geschäftsmodellen

Julia Schmottermeyer: Identifikation von Dimensionen der digitalen Transformation im zunehmend standardisierten Arbeitsprozess der Visite unter besonderer Berücksichtigugn der Einführung der Informations- und Kommunikationstechnologie ‚digitale Patientenakte‘ im stationären Krankenhausbetrieb

Jan Tölle: "Erzähl mir von der Zukunft!" - Marginalisierte Zukunftsbilder. Repräsentationen von Zukunft in marginalisierten Narrationen

Benjamin Sommer: Zukunftsbilder in organisationalen Netzwerken (Fallbeispiel der Volkswagen AG)

Amyn Vogel: Zukunft der psychiatrischen Versorgung in Deutschland. Implizite Leitbilder im Hinblick auf die Diffusion des Regionalen Psychiatrie-Budgets

Hendrik Brandenburger: Relevante Entscheidungsgrößen und Handlungsansätze für Personalstrategien in Zeiten des digitalen Wandels.  

Valerie Czok: Gamifying Zukunftsforschung - das Szenario Spiel. Transformation der Szenario-Methode durch Spiel-Elemente. 

Heike Dietz: Das Cradle to Cradle Konzept: "Transformation by design" - Eine explorative Analyse von handlungsorientierungen und Zukunftsvorstellungen der Akteure im Cradle to Cradle e. V.  

Nellie Horn: Scenarios of 2050: CRISPR’s Impact on Industries at a Macroeconomic Level.

Jens Konrad: Agentenbasierte Modellierung zur Analyse integraler Zukünfte auf der Grundlage von Kleingruppenkommunikation und Einstellungsveränderungen - Eine Untersuchung zur Akzeptanz von innovativen Interaktionsformen in Kindertagesstätten. 

Dennis Mandwurf: Am Ende der Wissensgesellschaft? Wissenschaftliche Tatsachen versus alternative Fakten - Die Dekonstruktion eines zukunftsweisenden Ordnungsbegriffs. 

Markus Meißner: Design Thinking im Rahmen einer partizipativen Zukunftswissenschaft. 

Jakob Michelmann: Wer schreibt Zukünfte? Begründungsansatz für ein Akteursmodell zur Erforschung zukunftsgenetischer Prozesse. 

Aileen Moeck: Zukunft als Lehr- und Handlungsfeld im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung an Schulen. 

Sascha Raddatz: Prospektive Entwicklungspotenziale des Rechtspopulismus in Deutschland: Bedingungen, zyklische Strukturmerkmale und Wirkungszusammenhänge - Eine Analyse historischer und gegenwärtiger Gesellschaftskonstellationen. 

Christian Schon: Neues in der Verwaltung - Organisationsstrukturen und Mitarbeiter*innen der Zukunft am Beispiel der Stadt Köln. 

Bernd Villwock: Beiträge der Zukunftsforschung zur Umsetzung einer Verkehrswende im ländlichen Raum am Beispiel des Landkreises Miesbach.  

Jörg Walter: Nicht antizipierte Zukünfte der maritimen Industrie. Kann die Befassung mit dem Unwahrscheinlichen, Unerwarteten, oder Undenkbaren und den möglichen Auswirkungen heutigen Unternehmen einen Nutzen liefern? 

Sina Winzler: Die transhumanistische Dystopie. Relevanz für die Zukunftsforschung.

Sebastian Christ: Eine kritische Diskursanalyse zu Zukunftsaussagen in der Ukraine im Zeitraum zwischen November 2013 und Juli 2017 

Bozica Dominkovic: Soziale Arbeit 2027: Entwicklungstendenzen in Deutschland. Eine qualitative Zukunftsstudie

Nele Fischer: Gegenwärtige Zukünfte, kontingente Gegenwarten und prospektives Sprechen Anregungen für  Zukunftsforschung aus einer Auseinandersetzung mit sprachreflexiven Ansätzen von Roland Barthes.

Michaela Führer: Nachhaltigkeitsberichterstattung an Hochschulen.

Thomas Göthe: Personas in der Zukunftsforschung - Ein nutzerorientierter Designansatz in der Zukunftsforschung.

Thomas Klaffke: The Autopoietic Organization. Overcoming Structure Determined Innovation with Foresight.

Luca Leipold: Haben Bewegungsparks für ältere Menschen im urbanen öffentlichen
Raum in Deutschland eine Zukunft? Eine empirische Studie zur Akzeptanzförderung und Nutzungsmotivation über Bewegungsparks am Beispiel von Berlin.

Anna Preis: Eine Phänomenologie des Kampfes: ein resonanztheoretischer Versuch.

Max Priebe: Die Berliner Smart City Vision. Eine diskursanalytische Zukunftsforschung

Florian Simon: Patientenbedürfnisse der Generation 60+. Eine empirische Zukunftsstudie zu den Bedürfnissen von Onkologiepatienten aus der Perspektive der beteiligten Pflegefachkräfte

Fabian Stein: Virtual Reality und der Transfer von Zukunftsszenarien.

Timo Szczepanska: CoLiving into the Future? Eine agentenbasierte Modellierung von Interaktionen in fluiden CoLiving Communities 

Julia Werner: Cultural Probes - ein Tool zur Einbindung von Alltagsexperten in der Zukunftsforschung. Chancen und Herausforderungen der Zukunftsforschung auf Augenhöhe.

Gonzales León Werther: Marx' zukunftsweisende Dialektik.

Stefan Aengenheyster: Public Polarization and the Fifth Estate. A social network analysis approach to generating hypotheses about the influence of interest groups on the polarization of the German public debate around the Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP)

Elena Aminova: Forecasting Company´s Innovation Pathways Based on Its Merger & Acquisition Activities and Technological Context.

Kerstin Bock: An Explorative Study of a New Mobility Market and Possible Opportunities for the Automotive lndustry.

Anna Bremer: Reform des UN-Sicherheitsrats.

Ben Bügers: Nachhaltige Entscheidungsfindung zwischen Rationalität und Intuition.

Barbara Crespi: Erwartungen an zukünftige Technologie. Eine Text Mining Analyse am Beispiel von Smart Glasses.

Chana Dischereit: Zur exemplarischen Analyse und zukünftigen Gestaltung der Sicherheitsbehörden im Um-gang mit rechtsextremen Aktivitäten

Maria Heiskanen-Schüttler: Moderatoren des Wandels? - Literaturanalyse über gesell. Funktionen der Zukunftshäuser und ihre Potenziale für die Zukunftsforschung

Jana Holz: Postwachstum im Wandel. Perspektiven auf den Status quo und die Wandlungsprozesse der Postwachstumsbewegung in Deutschland – eine qualitative Netzwerkanalyse

Sebastian Krieg: Future(s) of Automobile Powertrains. Eine Real-Time Delphi-Studie.

Gabriela Rios Landa: Applying cultural Anthropology to futures studies: An Empirical Study of Culture and Cultural Change Using Ethnographic Methods

Christiane Leifke: Quantified Self: "Selbsterkenntnis durch Zahlen". Wie ein Leben in Daten das Menschsein verändert.

Stefanie Ollenburg: Zukunftsforschung und Design - Möglichkeiten einer Synergie für die Gestaltung von Zukünften.

Lisanne Raderschall: Implizite Leitbilder im öffentlichen Diskurs um außereuropäische Migration in Deutschland.

Matthias Sonk: Kontrafaktische Konditionale - ein Beitrag der Philosophie des Geistes zur Szenariomethode.

André Uhl: Twitter Data Analysis as Contribution to Strategic Foresight. The Case of the EU Research Project “Foresight and Modelling for European Health Policy and Regulations“

Faruch Amini: Rationalität und Zukunftswahrnehmung in komplexen Organisationen. Die Organisation zwischen Kurzsichtigkeit und Komplexitätsreduktion.

Wolf-Gunther Appel: Die Rechte Internationale? Wie die Europäische Rechte Zukunftsbilder erzeugt und politisch instrumentalisiert.

Alper Yunus Aslan: Zukünftige Chancen und Potenziale der Kooperation von deutschen und türkischen Unternehmen beim Aufbau einer Energieeffizienzplattform in der Türkei.

Anja Barsch: Vergangene Zukunft. Geschichtsphilosophie als Ursprung der modernen Zukunftsforschung

Nils Diethelm: Frühprognose von Märkten der Neuen Ökonomie mittels der Analyse von Pionierleistungen.

Maximilian Dörner: Futures in Brand Development? How are Futures represented in Luxury Brand Development?

Kristina Annie Edge: Patientenbedürfnisse der Generation 60+. Eine empirische Zukunftsstudie aus der Perspektive von onkologischen Patienten.

Maximilian Feifel: Demografischer Wandel - Japans Strategien.

Christina Marie Gesing: Hat das Auto als Statussymbol ausgedient? Studiendesign zur Erfassung des Wandels von Statussymbolen.

Marc André Kaesebier: Exploration aktueller Meinungen über den Nutzen und die Grenzen von Softwaretools in Foresightprozessen.

Daniel Klaperski: Methodenerweiterung der Szenariotechnik: Einsatz semantischer Netzwerkanalyse zur Bestimmung des Szenarioumfeldes und zur Identifikation von Schlüsselfaktoren.

Frederike Korte: Ansätze und Maßnahmen für eine suffiziente Mobilität im urbanen Raum. (redigiert veröffentlicht als IZT-Text 2-2015)

Anna-Sophie Liebender: Seabed Mining 2030 - Forward-looking assessment of the emerging ocean-based industry seabed mining.

Lisa Marjatta Maas: Kann Demokratie Zukunft? Eine Analyse anhand ausgewählter Aspekte der politischen Wirklichkeit im demokratischen System Deutschlands.

Monika Celina Muszynska: Szenarien in der Sicherheitsforschung.

Ingmar Mundt: Refining or Impoverishing Futures? How does down-going economic conditions in western countries affect future perception and narratives of young adults?

Jost Neumann: Signs of Digitization in rural areas of sub-saharan Africa - a case study from Zambia.

Julia Parys: Welche Rolle spielen gemeinsame Zukunftsbilder bei der Resolution von Identitätskonflikten? Eine Analyse anhand des Nahostkonflikts.

Gabriele von Ramin: Patientenbedürfnisse der Generation 60+ - eine empirische Zukunftsstudie zu den Bedürfnissen von Onkologiepatienten aus der Perspektive der behandelnden Ärzte.

Ariane Schenk: Nutzendenzentrierte Produktentwicklung in Discover Markets.

Ralf Schoon: Perspektiven kommunaler Bildungsberatung. 
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF) 

Steffi Seefeld: State Of The Art, Drivers Of And Barriers To Collaborative Trend Management In German Mid-Sized Family Firms.

Veit Vogel: Unsicherheitsabsorption im Übergang zwischen Bildung & Beruf.

David Weigend: Mining the Future - Analyse der Entwicklernetzwerke von Open-Source-Projekten beim Hosting-Dienst GitHub

Jana Wichmann: Wie wir in Zukunft fernsehen. Ein nutzerzentriertes Backcasting im Kontext der Etablierung von Video-on-Demand.

Cathleen Wolff: Risikowahrnehmung und -kommunikation in der Medizinrobotik.

Bita Daryan: Zukunftsforschung im Spannungsfeld von Forschung und Strategie - Entwurf einer Systematik zur Synchronisation von zukunftsbezogenen Wissensformen.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF) 

Katharina Dermühl: The Body Beyond Nature. Body Enhancement - Exploration, invasive Technologien, gesellschaftliche Implikationen.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Kai Gondlach: Disruptive Entwicklung "Kostenloser ÖPNV" : Utopie oder plausible Zukunft? Risiken und Chancen für die Deutsche Bahn. 
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Dorothe Hamann: Was nützt Corporate Foresight Unternehmen? Entwurf eines begründeten Konzepts für Theorie und Praxis.

Rebecca Heil: Methoden der Netzwerkforschung als Tool des Corporate Foresight? Eine Analyse am Beispiel des Produktinnovationsprozesses

Sebastian Herzberg: Evaluation von Foresight Supportsystemen

Marcel Hörnschemeyer: Identifikation denkbarer Entwicklungsperspektiven der Additive-Layer-Manufacturing-Technologie bis zum Jahr 2050 vor dem Hintergrund gesellschaftlicher, wirtschaftlicher, politischer und ökologischer Umfeldparameter.

Martin Jähnert: Bestandsaufnahme und Kritik der Anwendung der Szenario-Technik in der Verkehrswissenschaft.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF) 

Tobias Jetzke: Zukünfte als Wettbewerbsvorteil. Voraussetzungen und Konzepte zukunftsfähiger Organisationen.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF) 

Julian Kattinger: Die Erforschung von Zukunftsbildern und -konzepten in  der Organisation - eine qualitative Fallstudie bei den Telekom Laboratories
Abstract und Kurzprofil  (PDF) 

Josefa Kny: Eine Exploration der individuellen Beweggründe und Zielvorstellungen der Initiatoren von Nachhaltigkeitsprojekten.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)  

Sarah-Emanuela Leins: Die Systematisierung von Zukunftswissen in großen Unternehmen.

Jonathan Marcus: Kommunikation von Foresight.

Anita Mehnert: Klimafazilität 2020: Ableitung eines Zukunftsbildes
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF) 

Anouk Meissner: Zukunftsforschung und der Neue Realismus. Überprüfung einer zukunftsdisziplinären Wissenschafts- und Erkenntnistheorie unter Beachtung der philosophischen Position des Neuen Realismus

Eva Nitsch: Der Mensch im Spannungsfeld zwischen Aktivität und Passivität – Wahrnehmung und Haltungen Jugendlicher gegenüber ihrer persönlichen Zukunft

Sönke Paulsen: Zukunftsfaktoren für eine erfolgreiche Transformation kleinteiliger Landwirtschaftsstrukturen in Europa - Grundlagen für ein tragfähiges Zukunftsbild

Mira Schirrmeister: Umstrittene Zukunft - Fracking in Deutschland
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF) 

Mischa Stähli: Künstliche Intelligenz zwischen Utopie und Dystopie. Eine explorative Untersuchung

Frederike Strunk: Die Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität" des Deutschen Bundestages als implizites Zukunftsforschungsprojekt.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Alexander Tittel: Konzeptioneller Aufbau eines Trendmonitoringsystems - Entwicklung eines Ansatzes zur Erfassung, Beobachtung und Bewertung von Trends und Megatrends für Forschungseinrichtungen und Unternehmen

Fehlende Abstracts und Kurzprofile der Absolventen/innen folgen in Kürze.

Nicole Ambacher: Vorausschau in Unternehmen - Eine Delphi-Studie zum Einsatz von Methoden der Zukunftsforschung unter Berücksichtigung der Anforderungen von Wirtschaft und Forschung. Abstract und Kurzprofil (PDF)

Kristin Apitz: Zukünftige Entwicklung von Bedarf und Anforderungen an Webapplikationen zum Management von Krisen- und Risikokommunikation.
Abstract und Kurzprofil (PDF)

Christian Broda: Welternährung 2050. Ein Mengenproblem?
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Gabriele Calo: Wachstum oder Weichtum - Welche Transformationsstrategie verfolgt die EU GAP Reform 2013?
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Sascha Dannenberg: India Vision 2020. Einfache oder reflexive Modernisierung in Indien? Untersuchung der politischen Zukunftsvorstellungen Indiens.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Frederik Eichelbaum: Eyeware: Project Glass und die Zukunft von Smartphones.
Abstract und Kurzprofil (PDF)

Eva-Maria Faltus: Automobilität und Bedürfnisse.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Telva García García: Übergang zur Postwachstumsgesellschaft. Hintergründe, Strukturanalyse und Zukunftsbild.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Carolin Kahlisch: Regionale Vorausschauprozesse in deutsch-polnischen Doppelstädten.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Jonathan Katz: Kontinuierliche kognitive Evolution im Ambiguitätsmanagement in der Zukunftsforschung.
Abstract und Kurzprofil (PDF)

David Mauer: Die Präimplantationsdiagnostik als Ausgangspunkt einer Darstellung über die Verknüpfungsmöglichkeiten von Zukunftsforschung und Zukunftsethik.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Rene Schäfer: Design Fiction.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF)

Jörg Schatzmann: Kontingenzarchitekturen. Eine Exploration der Grundlagen zukunftsfähiger Systeme.
Abstract, Kurzprofil und Poster (PDF).

Institut Futur
365 Orte_2011_Logo Ausgewählter Ort_ohne Rand_1
iF-Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Zukunftsforschung
Zum aktuellen ZF-Vorlesungsverzeihnis
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen