Springe direkt zu Inhalt

Golo-Studie

   Herzlich Willkommen bei der Golo-Studie.


Wie schön, dass Sie sich für unsere Studie interessieren.
In unserer Studie möchten wir untersuchen, wie Kinder Geschichten erleben und die in ihnen beschriebenen Emotionen verstehen. Unsere Studie findet online statt. Das heißt, Sie können bequem von zu Hause aus teilnehmen.

Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich hier eintragen und mit uns in Verbindung setzen

 

Wer sich bereits einen groben Überblick verschaffen möchte, kann im Folgenden mehr über den Ablauf und die Rahmenbedingungen erfahren.


Voraussetzungen

Als Vorraussetzung für die Teilnahme sind ein Computer mit Kamera und Mikrofon, Lautsprecher aus denen Sie die Versuchsleitung und die Geschichten gut hören können, eine stabile Internetverbindung, und ein ruhiger Raum, der für die Dauer des Experiments ungestört bleibt, nötig. Eine weitere Voraussetzung ist, dass ihr Kind zwischen 5-einhalb und 6-einhalb Jahren alt ist und keine bekannte Entwicklungsverzögerung vorliegt.

 

Allgemeiner Ablauf der Studie

Die Studie gliedert sich in drei Einzelsitzungen. Die erste Sitzung findet nur mit dem/der Erwachsenen statt, die das Kind in den beiden weiteren Testsessions begleiten wird und dient der vorherigen Abklärung technischer und inhaltlicher Aspekte der Studie. Die zweite und dritte Sitzung finden dann mit dem Kind statt. Die zweite Sitzung beinhaltet das Kennenlernen der beteiligten Personen (vor allem Kind und Versuchleitung), sowie einige Testungen verschiedener sprachlicher und nicht-sprachlicher Fähigkeiten Ihres Kindes. Die dritte Sitzung umfasst das Hören von zwei Geschichten, sowie einige Fragen dazu, wie ihr Kind die Geschichten erlebt. Die Antworten ihres Kindes werden von der Versuchsleitung eingetragen und gespeichert. Darüber hinaus würden wir gerne Ton und Bild aufnehmen, um später vertiefende Datenanalysen durchführen zu können. Die Einwilligung zur Aufnahme der Verhaltensdaten ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Studie. Bild- (und ggf. auch Ton-) Aufnahmen können optional stattfinden. Sämtliche Analysen beziehen auf Sprache und das Erleben der Geschichten. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich, entsprechend der GDPR Datenschutzrichtlinie, behandelt. Weiter unten im Dokument finden Sie unter ‚Datenschutz‘ mehr Informationen hierzu.

 

Ablauf der ersten Sitzung

In dieser Sitzung lernen die Versuchsleitung und die/der Erwachsene, die/der das Kind im laufe des Experiments begleiten wird, einander kennen. Wir tauschen uns über die Rolle von Hörspielen und Vorlesezeiten im Alltag des Kindes aus, klären den Ablauf der Testungen und die technischen Rahmenbedingungen ab.

 

Ablauf der zweiten Sitzung

In der zweiten Sitzung werden wir Sie und Ihr Kind mit den teilnehmenden Personen und dem Ablauf der Studie vertraut machen. Dabei wird Ihr Kind gebeten, einige kleine Tests mit uns zu absolvieren. Dafür wird es einige einfache bis schwierigere Aufgabe am Computer durchführen, bei denen es Muster ergänzen wird, Bilder bennen und Bilder anzeigen wird. Die Versuchsleitung wird die Tests mit Ihrem Kind zusammen via Videokonferenz bearbeiten. Sie stellt ihrem Kind Fragen, gibt Anworten ein, und bietet bei Unsicherheit Hilfestellung an. Zwischen allen Tests hat Ihr Kind die Möglichkeit Pausen zu machen. Diese Sitzung wird zwischen 60 und 90 Minuten dauern.

 

Ablauf der dritten Sitzung

Bei der dritten Sitzung werden Ihrem Kind zwei Geschichten präsentiert. Nach jeder Geschichte werden ihm Fragen gestellt, wie es die Geschichte erlebt hat. Hier gibt es keine richtigen oder falschen Antworten. Es geht darum, wie ihr Kind die Geschichte wahrgenommen hat. Des Weiteren werden ihrem Kind einige Verständnisfragen zur Geschichte gestellt, um sicher zu stellen, dass sich seine Antworten auf die eben gehörte Geschichte beziehen. Die Aufgabe Ihres Kindes besteht darin, je nach Frage eine freie Antwort zu geben, bzw. diejenige Antwort auszuwählen, die für es zutrifft. Die Untersuchung dauert ebenfalls 60 bis 90 Minuten und ist in mehrere Abschnitte aufgeteilt, damit Ihr Kind zwischendurch Pausen machen kann.

Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen zum Ablauf oder Inhalt der Studie – schreiben Sie uns einfach eine email an: Golostudie.FU@protonmail.com

 

Datenschutz

Die Erhebung und Verarbeitung der oben beschriebenen persönlichen Daten Ihres Kindes erfolgt pseudonymisiert an der FU Berlin (Verhaltensdaten), unter Verwendung einer Nummer und ohne Angabe Ihres Namens. Sie können jederzeit die Löschung ihrer Daten verlangen.

Die Aufnahmen von Bild und Ton werden in einem verschlüsselten Ordner auf Passwort geschützten Rechnern der FU Berlin gespeichert.

 

Vergütung

Für die Teilnahme an der Untersuchung erhält Ihr Kind ein Puzzle und eine Überweisung von ca. 40 Euro (entsprechend mehr, falls die Sitzungen länger gedauert haben). Am Ende Ihrer Teilnahme wird eine Überweisung und ein Päckchen an Sie auf den Weg gebracht.

 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Lisa und Fenja.

Sie erreichen uns unter: Golostudie.FU@protonmail.com