Springe direkt zu Inhalt

ESD for 2030: Emotion- and Problem-Focused Coping with Dilemmas, Trade-Offs and Risks in Schools

News vom 14.04.2021

Dilemmata und Trade-Offs als Begleiterscheinungen (nicht) nachhaltiger Entwicklung werden im schulischen Kontext nahezu gar nicht behandelt. Ziel des Projektes ist es, hier pilotierend ein Modell vorzulegen, mit dem Dilemmata, Trade-Offs und Risiken in Bezug auf die (nicht) nachhaltige Entwicklung im schulischen Kontext bearbeitet werden können. Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

Zur Projektwebsite

5 / 100
European Journal of Futures Research bei SpringerOpen
iF-Schriftenreihe
ESD for 2030 (2020-2022)